Termine für Kurse und Work­shops

Hier findest Du alle Termine und Informationen zu unseren nicht regelmäßig stattfindenden Aktivitäten. Das sind Kurse und Workshops, die nicht im Stundenplan stehen.

Die folgende Liste zeigt die nächsten (und zum Appetitanregen fürs nächste Mal einige vergangene) Veranstaltungen, wer sie durchführt und ob es ggf. etwas kostet.

Bitte ausschließlich so anmelden wie in der Terminbeschreibung angegeben.

Freitag, 21. Juni

Weltyogatag

Samstag, 25. Mai   ·   16:00 - 18:30
Workshop

Trance Dance

Befreie Deinen Körper und öffne Dein Herz.

Trance Dance ist eine Tanzmeditation, in der Du den Fokus nach innen richtest. Lass den Tanz von dort geschehen – wild oder sanft. Tanze leidenschaftlich und folge Deinen eigenen Bewegungen. Du kannst dich der Musik hingeben oder mit ihr spielen. Bleibe offen. Das kann Körper- und Gedanken-(body-mind) Blockaden lösen und Dich wieder mit der Quelle verbinden: pure Lebensfreude und universelle Schöpfungskraft. Erfahre, wie die Existenz das Göttliche in Dir lebendig wird und zu tanzen beginnt.

Trance Dance!


Lehrerin: Beate Menkarski.

Kosten: 25 €

Anmelden bei Beate oder Susanne.

Samstag, 6. April   ·   14:00 - 15:30
Mini-Kurs

Schnupperkurs Feldenkrais

Lerne Feldenkrais kennen.

Bei der Feldenkrais-Methode beobachtest Du ganz genau, wie Du bestimmte Bewegungen machst und probierst kleine Veränderungen oder Variationen aus. Du lernst dadurch, Dich müheloser und eleganter zu bewegen. Dies lindert Schmerzen und Verspannungen und hilft, den Alltag mit mehr Energie und Lebensfreude zu bewältigen.

Herzliche Einladung zu vier Schnupperstunden!


Keine Vorkenntnisse erforderlich.

4 Einheiten à 90 Minuten, an den folgenden Samstagen: 6. April, 11. Mai, 15. Juni, 20. Juli.

Lehrerin: Conny Schnitt.

Kosten: 10 € je Kursstunde.

Anmelden bei Susanne oder direkt bei Conny (Feldenkraislehrerin): Tel. 0231/9961743 oder 0179/1247777.

Samstag, 9. März   ·   16:00 - 19:00
Workshop

Leben in Balance

Achtsam leben, lieben und arbeiten.

„Bei der Meditation geht es nicht um den Versuch, irgendwo hinzugelangen. Es geht darum, dass wir uns selbst erlauben, genau dort zu sein, wo wir sind, und genau so zu sein, wie wir sind, und desgleichen der Welt zu erlauben, genau so zu sein, wie sie in diesem Augenblick ist.“

— John Kabat-Zinn

Gelassen im Arbeitsalltag, kraftvoll durch Krisenzeiten und glücklich in Beziehungen: Die Lebenskunst der Achtsamkeit macht es möglich. Achtsamkeit lässt uns aussteigen aus dem Hamsterrad der Geschäftigkeit und des Autopiloten. Sie ist eine Einladung zu mehr Selbstbestimmung und einer bewussten Lebensgestaltung. Achtsamkeit ist offene und wertfreie Aufmerksamkeit in der Gegenwart, der Schlüssel zu einem Leben in Balance zwischen Tun und Sein, zwischen An- und Entspannung, zwischen Grenzen und Möglichkeiten. Achtsamkeit reduziert Stress und fördert die Gesundheit entscheidend. Die Grundhaltung der Achtsamkeitspraxis ist akzeptierend und nährend – Leben, Lieben und Arbeiten aus dem Herzen.


Lehrerin: Beate Menkarski.

Kosten: 30 €

Anmelden bei Beate oder Susanne.

Freitag, 22. Februar   ·   18:45 - 20:15
Start eines Anfängerkurses

Hatha-Yoga (Anfänger)


Keine Vorkenntnisse erforderlich.

10 Einheiten à 90 Minuten, von 22. Februar bis 10. Mai (nicht am 29. März, 19. April).

Lehrerin: Susanne.

Kosten: 120 €

Dieser Kurs ist von den Krankenkassen als Präventionskurs anerkannt und kann von ihnen bezuschusst werden.

Anmelden bei Susanne.